Gin Tonic Dessert im Glas

Wir haben das Rezept bei joyfulfood auf Pinterest gefunden und haben es direkt mal probiert. Der Löffelbiskuit Nachtisch im Glas ist ein bekannter Klassiker, den es in unzähligen Variationen gibt. Selbst als Patisserie-Anfänger, zu denen wir definitiv zählen, ist das Rezept ein Klacks und sollte auf Anhieb klappen. Der Gin Tonic Geschmack im Nachtisch wird eure Gäste sicher überraschen.

Unser Fazit: Ein einfacher Klassiker, der in der Gin Tonic Variante neuen Schwung bekommt.

Wir werden sicher bald das nächste Gin Tonic Dessert ausprobieren.

So wird´s gemacht

  • Die Biskuits grob zerkleinern und auf die Gläser aufteilen
  • Im Anschluss die Sahne steif schlagen
  • Alle anderen Zutaten in einer separaten Schüssel cremig rühren.
  • Jetzt noch die Sahne unter die Gin Tonic Creme heben.
  • Die Creme mit einem Löffel vorsichtig in die Gläser füllen.
  • Die restliche Limette in drei Scheiben schneiden
  • Die Gläser im Kühlschrank für ca. 2 – 3 Stunden kalt stellen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

2020-03-18T20:04:57+01:0004. Februar 2020|