Gastronomie

0,2 Liter Tonic Water für Gastronomie

Über uns

Franz von Durst vereint Spirituosen, sowie die dazugehörigen Mixer unter einem Dach mit einem besonderen Augenmerk auf Design, Qualität und Menschlichkeit. Entstanden aus einer Leidenschaft für Gin&Tonic und für die Region Vorarlberg und das Land Österreich. Im Bregenzerwald in Vorarlberg produziert, dennoch mit Großstadtflair und urbanem Charme ausgestattet. Gepaart mit sozialem Engagement und einem Herz für die Umwelt.

Franz steht auf Toleranz

Eine Marke, so vielfältig wie die Menschen, die sie trinken. Eine Marke mit verschiedenen Gesichtern, aber einem aufrichtigen Charakter. Unterscheiden wir uns äußerlich alle voneinander, so sind wir im Inneren doch alle dasselbe. Nämlich Mensch! Das ist das, was uns verbindet und eine Einheit sein lässt.

Gleichgesinnte

Denn nicht nur beim Gin und Tonic gibt es den „perfect serve“, sondern auch beim Lieferanten und beim Gastronomen. Franz von Durst ist der Begleiter für den innovativen Gastronomen mit Weitblick und einem Herz für Soziales und die Umwelt. Wir sehen uns als bunter Partner, der frischen Wind in die Gastronomie bringt.

  • Ein Name, der gute Laune verbreitet und hängen bleibt
  • Sechs Etikettendesigns, so bunt und divers, dass jeder Topf seinen Deckel findet
  • Ein Tonic, das selbst kritischsten Gaumen ein Lächeln auf den Mund zaubert.
  • Ein Gin, der so anders ist und doch perfekt in die Gesellschaft passt
  • Und zusammen eine Symbiose, die selbst Kenner noch staunen lässt

Gin

Kaum ein halbes Jahr alt und schon Gold bei den World Spirit Awards abgeräumt. Das Etikett bunt und auffällig, nicht schwarz und langweilig. Der Geschmack fruchtig und harmonisch, nicht überfordernd und eintönig. Ein Gin, wie kein Zweiter, der beim Trinken überrascht. Pur, wie auch als Gin & Tonic oder auch in einer kreativen Cocktailkreation.

Franz von Durst Gin mit World Spirit Award Label
Tonic Water aus Österreich
Tonic Water aus Österreich

Tonic Water

Besticht durch seinen fruchtigen Geschmack mit einer dezenten Bitternote im Abgang. Frech und doch liebevoll zugleich überzeugt es pur, sowie auch im Mix mit Bravour. Durch die feinperlige Bitterkeit lässt es viel Raum für den Gin. Egal ob der Franz oder Sissi heißt, oder einfach nur der sagenhafte Gin von neben an ist. Franz zeigt sich auch zu diesen tolerant und lässt jedem Raum zur Entfaltung.

Termin vereinbaren

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Alex Thurnher
Alex ThurnherCo-Founder