Franz von Durst ist eine fiktive Figur, die wir entwickelt haben. Mit Franz haben wir einen typischen österreichischen Namen gewählt. Das „von“ hat einen gewissen noblen Charme und weil eben jeder von uns mal Durst hat, haben wir uns als „Nachnamen“ für Durst entschieden.

Franz ist jeder von uns. Unterscheiden wir uns äußerlich alle voneinander, so sind wir im Inneren doch gleich. Das ist das, was uns verbindet und eine Einheit sein lässt. Eine Rasse. Eine Spezies. Wir alle sind so gleich und doch so verschieden. Franz steht deshalb auf Toleranz und akzeptiert alle, unabhängig ihres Aussehens oder ihrer Gesinnung. Sei auch du wie Franz. Denn seien wir uns doch ehrlich! Steckt nicht in jedem von uns ein bisschen Franz.